Interviews

Interviews nicht nur mit Autoren, nein auch andere Interviews findet man hier.

Dienstag, 16. Oktober 2018

FBM - ich komme: Mittwoch (2018)


Es ist so weit, die Buchmesse startet und ich in dabei. So gegen halb 8 ging es los Richtung Frankfurt, diesmal über Fulda. Über Fulda ist angenehmer, denn erstens ist da fast nichts los gewesen außer ein paar LKWs und zweitens sind dort weniger Baustellen.
So gegen halb 10 kam ich dann auf der Messe an bzw. Parkhaus Rebstock und stürzte mich, nachdem der Shuttlebus mich zu den Hallen gebracht hat, ins Getümmel. Obwohl, Getümmel ist ein wenig zu viel gesagt. Ich startete jedenfalls mal mit der Begrüßungrunde und sagte allen Freunden und Bekannten dort erst Mal Hallo.


Dabei schlenderte ich aber auch einfach rum und guckte mir viele Stände erst einmal nur an. So kam ich auchan den Stand, wo es lecker Wein mit Birnensaft gab. Schnell kam ich mit Raphael ins Plaudern, denn auch er hatte ein Buch geschrieben LeanEntrepreneurship - Einfach Gründen!". Raphael erklärte mir ein wenig über dieses Buch und so kamen wir schnell ins Plaudern. Dann probierte ich den Birnensaft mit Wein, das so genannte Havelwasser. Leute, ich sag Euch, davon werde ich mir mehr bestellen!! Abends am 17 Uhr war Happy Hour und ichversprach, dass ich da mal vorbeischaue.

Zwei Stände weiter wurde ich zu einen „Kartenspiel eingeladen.  Der Nachtpeter Verlag hat mit diesem eine „Erzählwerkstatt“ geschaffen. Peter Dreißig erklärte mir kurz, worum es geht und dann ging es auch schon los. Viel möchte ich hier nicht verraten, denn es gibt über dieses „Kartenspiel“ eine eigene kurze Rezension. Ich bin, soweit sei verraten, mit einen kleinen Kästen voller Hühnerfedern unter einen großen ausladenden Baum gestanden, wo etwas Magisches runterfiel und das in den Kästen landete. Jedenfalls kann ich es Euch nur empfehlen, gerade denen, die gerne auf Gedankenreise gehen möchten.  Jedenfalls ist es so, dass In der Erzählwerkstatt  jeder seine eigenen Geschichten findet.
Und schon war es Zeit für die Happy Hour beim Raphael und seinem Havelwasser. Ein schöner Abschluss für den ersten Messetag.
Auch das ich den Gerd von mainbook Verlag, Thorsten Fiedler, der Autor von Schlußpfiff, Jens Korch von Wannenbuch,   
Andreas M. Sturm von Edition Krimi   und Hans Georg Würsching vom Cluaran Verlag wieder begrüßen durfte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen