Dienstag, 25. September 2018

Verlagsinterview ... diesmal der Franzius Verlag



Inspirierend, erkenntnisreich und lösungsorientiert – so beschreibt sich dieser Verlag selber. Und wenn man auf deren Homepage geht, sieht man die Bürovilla. Ja, das trifft zu!! Trotzdem, so richtig viel weiß ich über den relativ jungen Verlag noch nicht. Das möchte ich ändern! Deswegen habe ich Simone C. Franzius mal gebeten, auf meinem braunen Sofa Platz zu nehmen und mir den inspirierenden Verlag einmal vorzustellen. 




  • Magst Du Deinen Verlag einmal in kurzen Worten vorstellen? Wie ist seine Entstehungsgeschichte?
    •  Herzlichen Dank für die Einladung zu diesem Interview. Ich freue mich, die Franzius Verlag GmbH vorstellen zu dürfen. Wir veröffentlichen inspirierende und erkenntnisreiche Literatur aller Genres. Der 2015 von Simone C. Franzius und Detlev Schultz gegründete Verlag setzt auf inhaltlich wertvolle Literatur abseits des Mainstreams. Wir veröffentlichen Belletristik (auch Krimis), Sachbücher/Ratgeber und Jugendliteratur. Der Verlag wuchs bis heute auf 31 Autoren und knappe 70 aktive Titel an.
    •  
  • Wie kommt man zu seinem eigenen Verlag?
    • Als ich für meine eigenen Bücher damals einen Verlag gesucht habe, konnte ich sie niemandem geben: Keinen der Verträge hätte ich unterschreiben wollen. Also gründete ich einen Verlag, den wir am 01.01.2015 für alle öffneten. Es kostete mich einiges an Mühe, einen Autorenvertrag zu verfassen, den ich selber jederzeit unterschrieben hätte.
    •  
  • Was ist das Besondere an diesem Verlag?
    • Unsere internen Strukturen sehen weitestgehende Hierarchielosigkeit sowie freie Zeiteinteilung und Ortswahl bei dem vor, was ich nie wieder „Arbeit“ nennen werde, denn wir haben alle Freude an dem, was wir tun. Wir führen ein überaus freundschaftliches Verhältnis zu allen Autoren und innerhalb des Teams und schreiben das Wort „MITeinander“ groß. 
    •  
  • Wie viele Mitarbeiter hat dieser Verlag?
    • Zum Team gehören außer mir und Detlev Schultz noch eine Lektorin und eine Cover-Spezialistin. Hinzu kommen andere freie Mitarbeiter oder Blogger. 
    •  
  • Werbung für den Verlag, wie gestaltet diese sich?
    • Als ausgebildeter Online Marketing Manager übernehme ich die Werbung in den Sozialen Medien und die Newsletter. Ein PR Fachmann verschickt Pressenotizen und schreibt die Buchhändler an. Eine Agentur kümmert sich um die Werbung. Wir haben einen verlagseigenen Shop unter www.franzius-buchshop.de (bei dem es auch möglich ist, mit dem Amazon-Konto zu bezahlen). Es finden Gewinnspiele und andere Events statt. 
    •  
  • Distribution und Buchmessen …
    • Alle Bücher sind im Buchhandel bestellbar sowie bei amazon prime-fähig und erscheinen auch als E-Book. Für die Distribution sorgt ein Verlagsauslieferer/Dienstleister. Wir unternehmen Handelsreisen und sind wenigstens einmal pro Jahr auf einer Messe vertreten. Dieses Jahr in Berlin. Dennoch erwarten wir von Autoren die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit bei der Bewerbung der Bücher (in Abstimmung mit uns) – aber wenigstens einen Facebook Account. 
    •  
  • Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei Deinem Verlag aus?
    • Alle Autoren bestätigen: Es musste noch niemand für die Erstellung/Veröffentlichung eines Buches etwas bezahlen. Nach der Unterzeichnung des Autorenvertrages wird - in Abstimmung mit dem Autor – das Cover erstellt. Sind wir uns einig, erfolgt die Anmeldung des Titels. Ist das Buch durch das Lektorat/Korrektorat, wird ein E-Book erstellt und der Buchsatz gemacht. Das E-Book wird über einen Dienstleister distribuiert, das Print über die Verlagsauslieferung WERKSTATT.  Jede Auflage wird individuell geplant. Bücher können auch überarbeitet werden und es finden laufend Nachdrucke statt. Wir produzieren in der Regel zwei Bücher pro Monat.
    •  
  • Wie sieht die Zukunft aus oder wie könnte die Zukunft aussehen?
    • Wir befinden uns in einem kontinuierlichen Prozess eines gesunden Wachstums und arbeiten daran, stets bekannter zu werden.  
    •  
  • Deine Buchempfehlung für die Leser?
  • Zu guter Letzt …
    • Wer mich näher kennenlernen möchte, stelle mir gerne eine FB Freundschaftsanfrage. Für weitere Fragen stehe ich gerne zu Verfügung. Autoren melden sich mit einem Exposé und dem Manuskript einfach und unkompliziert bei: manuskripte@franzius-verlag.de
Vielen Dank an  Simone C. Franzius für den interessanten Einblick in den kleinen aber feinen Verlag.