Samstag, 21. Januar 2017

#blubberXmas Tag 2 / 2015


So, nachdem ich nun endlich meinen kleinen bescheidenen Weihnachtbaum geschmückt habe, nochmals meine selbstgebaute Krippe aufgemöbelt habe, komme ich endlich zur 2. Tagesaufgabe :-)

 TAGESAUFGABEN FÜR Dienstag, DEN 22.12.2015
  • Lies mindestens 100 Seiten in deinem aktuellen Buch
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar Bildergebnis für haken clipart
  • Such dir aus deinen 5 besuchten Blogs 1 aus, den du bisher noch nicht kennst, schau ihn dir in Ruhe an und fülle folgenden Steckbrief aus:Bildergebnis für haken clipart
__________________________________________

Update 11:53

meine besuchten Blogs:

Lenas Welt der Bücher  Ich finde ihre Bücherregale toll und wie sie sich mit der Zeit gefüllt haben. Beeindruckend
Leseratten89  ich habe Mary gesagt, sie solle sich keinen Druck und Streß mit der Blubberweihnacht machen. Weil sie sich Gedanken gemacht hat, weil sie nur über die Blogs "geflogen" ist.
Mara-ladystyle wir haben ein paar gemeinsame Bücher, da musste ich einfach mal Hallo sagen
Nagicallyprincess Ally hat so tolle Vorweihnachtsgeschenke bekommen.
buchwellenreiter Ja und Martin mag genauso wie ich Krimis und Thriller.



Blogname: Buchwellenreiter
Name der Bloggerin / Name des Bloggers: Martin
Ich habe mich für diesen Blog entschieden, weil...: er sich so toll vorgestellt hat und weil er Krimis und Thriller mag
3 Infos, die ich über den/die Blogger/in herausgefunden habe: Er war auf der Frankfurter Buchmesse von Freitag bis Sonntag. Und hat dazu einen großartigen 7 teiligen Bericht geschrieben. Echt interessant!
3 Bücher, die der/die Blogger/in gelesen hat (du darfst gern die jeweiligen Rezis verlinken):

Gelesen hat er "Passagier 23", was bei mir noch immer auf dem SUB liegt.
Dann auch von Wulf Dorn "mein böses Herz". Hab ich auch gelesen. Und zuletzt hat Martin noch "Layers" von Ursula Ppznanski gelesen. Das liegt auf meiner WL.
Das gefällt mir besonders gut auf dem Blog: Der Name - Buchwellenreiter!. Das ist mal ein aussergewöhnlicher, aber echt kreativer Name für einen Blog.
Eine Gemeinsamkeit mit dem/der Blogger/in: Krimis und Thriller
Ideen/Anregungen/Vorschläge/Wünsche: vielleicht eine extra Seite für die Rezensionen einrichten. Ich habe am anfang ein wenig gesucht.


Lesen werde ich wohl nachher ein wenig. Nun muss ich erst mal nach dem Schaf Bifi gucken, weil sie evtl heute noch lammt.  Also bis später!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen